Samstag, Juli 21, 2018
Text Size

Berlin Grizzlies/Potsdam II in der 2. Rugby-Bundesliga Ost vor Spitzenspiel bei Tabellenführer SC Siemensstadt – Kapitän Tetzlaff: „Wir wollen punkten“

Berlin/Potsdam (rol) Die Nagelprobe steht bevor: Die Spielgemeinschaft Berlin Grizzlies/USV Potsdam II bekommt es in ihrem vierten Saisonspiel in der 2. Rugby-Bundesliga Ost mit einem ganz schweren Brocken zu tun. Die Berlin-Potsdamer „Bären-Meute“ muss am Samstag (22. September) um 15 Uhr beim Spitzenreiter SC Siemensstadt (15 Punkte) ran. Dieses Berliner Team hat drei seiner bisherigen vier Spiele gewonnen und nur zum Auftakt beim RC Dresden mit 24:57 verloren. Das Team der Grizzlies/Potsdam II wiederum dominierte die Sachsen Anfang des Monats im ersten Heimspiel mit 71:3 – und das in Unterzahl.

Also leichtes Spiel für die drittplatzierte SG? „Davon kann man bei unserer Partie gegen den Tabellenführer wohl kaum reden“, sagt Mannschaftskapitän Christian Tetzlaff. „Dennoch werden wir alles daran setzen, unseren dritten Sieg einzufahren. Wir brauchen Punkte, um den am Ende der Vorrunde zum Weiterkommen benötigten zweiten Platz zu sichern.“ Die Spielgemeinschaft sollte nach dem zuletzt souveränen 74:19-Heimsieg gegen den USV Jena Selbstvertrauen getankt haben. Nicht zuletzt auch aus der Tatsache, dass da 20 Spieler zur Verfügung standen. „Ich denke, wir werden auch diesmal mit fast vollem Kader antreten. Es geht darum, beim SC Siemensstadt unser Potenzial auszuschöpfen und bis an die Leistungsgrenze zu gehen. Dann können wir auch erfolgreich sein“, gibt Tetzlaff die kämpferische Marschrichtung vor für den Tabellendritten, der bislang 11 Punkte auf seinem Konto hat.

Zudem treffen in der 2. Rugby-Bundesliga Ost am Samstag um 15 Uhr der Veltener RC (2./12 Punkte) und der Berliner SC (6./0) sowie der USV Jena (5./5) und der RC Dresden (4./10) aufeinander. In der 1. Bundesliga Ost reist der USV Potsdam, derzeit mit einem Sieg Tabellendritter, zum Schlusslicht RC Leipzig, der in drei Spielen dreimal verlor.

 


AddThis

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information