Dienstag, Juli 17, 2018
Text Size

1. Wind und Wetter Rugbycamp 2012, ein voller Erfolg

Die erste Ferienwoche ist zu ende und so auch das 1. Wind und Wetter Rugbycamp des USV Potsdam im Volkspark Potsdam. Wie es der Name schon verrät, bietet sich beim Rugby wie bei andere Sportarten auch die Möglichkeit, seinen Sport bei jeder Witterung nach zu eifern. So begann die Woche leicht verregnet und mit einigen Windstärken, die man so nur von der Ostsee kennt. Den Kindern war dies völlig egal. 26 Jungen und Mädchen pilgerten täglich ins Rugbycamp. Die Jüngste gerade mal fast 6 Jahre alt und der Ältestes 15.  Von Tag zu Tag wurde das Wetter freundlicher und wärmer.

 

Ob Rugbyanfänger oder bereits Erfahrener, dies ist in diesem Camp völlig egal. Denn die sportlichen Einheiten sind so aufgebaut, dass die Campteilnehmer sich einander helfen, miteinander arbeiten und Ihre Mannschaft gemeinsam voranbringen. Genau diese Entwicklung wird allen am Ende eines Tages dargelegt und die Kinder sind stolz auf das Erreichte. Am Ende der Woche steht das große Beachrugbyturnier auf dem Programm, welches mit Sicherheit der Höhepunkt in der Campwoche darstellt. Die Eltern wurden eingeladen und die Teilnehmer zeigten beherztes Rugby.

Das Rugbycamp bietet eine Vielfalt sportlicher Aktivitäten. So eiferten die „Kleinen“ bei Wasserrugby ordentlich durchs Becken und die „Großen“ erprobten Ihre Kicktechniken beim „ Kick Golf Parcours“. Gemeinsam mit Teilnehmern des Potsdamer Sportkarrussel gab es am Dienstag ein Campübergreifendes Beach Rugby Projekt.
Beim Geländespiel am Mittwoch wurden Schätze versteckt, Gegner gejagt und taktisch umzingelt und dabei bot der Volkspark mit seinen unterschiedlichen Bereichen eine große Vielfalt an fantastischen Möglichkeiten. Man könnte fast Meinen der Herr der Ringe erlebte seine vierte Auflage.

Am Ende der Woche waren sich alle einig. „Können wir nicht noch eine Woche bleiben?“ Solche Fragen sind der Lohn für die freundliche Durchführung der Campwoche.
Für viele Teilnehmer ist klar. Im  2. Wind und Wetter Rugbycamp, vom 23.07. – 27.07.2012, sind Sie wieder mit dabei. Diesmal sogar mit Übernachtungsmöglichkeit in eigenen Zelten.


AddThis

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information